Neubau Feuerwehrhaus West

Quelle: Gemeinderatsunterlage Stadt Schrozberg, Architekturbüro Grups Niederstetten

Nachdem die Errichtung eines 200.000 Liter fassenden Löschwasserbehälters und die Erschließungsarbeiten der Firma Steinbrenner für das neue Feuerwehrhaus Schrozberg-West in der Niederstettener Straße in Bartenstein abgeschlossen sind, beginnt nun der Neubau des Feuerwehrgerätehauses. Die Firma Wengertsmann aus Creglingen erstellt derzeit das Fundament.

Dem Neubau liegen Zuschüsse aus dem Ausgleichstock und dem Feuerwehrwesen zugrunde. Beide Zuschussanträge mit 120T€ (Z-Feu) und 500T€ (Ausgleichsstock) wurden positiv beschieden.

Arbeiten am Fundament des neuen Feuerwehrhauses
Der neue Löschwasserbehälter

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.