Neuigkeiten

  • Erneuerungen am Weg „Spurensuche im Ettetal“

    Bereits vor einigen Wochen wurden zahlreiche Instandhaltungsmaßnahmen am Weg „Spurensuche im Ettetal“ durch die 3 Täler gemacht. Unter anderem war es dringend nötig, einige verblasste und unleserliche Schautafeln und Beschilderungen auszutauschen. Besonders der Startpunkt, die Übersichtstafel an der Schloßstaffel, machte hier keinen guten Eindruck. Nun strahlen die Tafeln wieder in neuem Glanz und laden zum Entdecken des malerischen Tals ein. Darüber hinaus wurde der Weg zwischen der ev. Kirche und dem alten Grillplatz von freiwilligen gemäht, auch die Verlängerung, die zum Weg in Richtung Heuchlingen führt, ist nun wieder begehbar.

    Der städtische Bauhof hat parallel einige veraltete Sitzbänke an den Spazierwegen um Bartenstein herum erneuert. Der Dank hierfür gilt Rainer Marschik und seinem Team vom Bauhof!

  • Galerie an der Hofgartenmauer – Rückblick

    Lange wuchs der Gedanke der Initiatorinnen, an der schönen, rosenbepflanzten Hofgartenmauer in Bartenstein eine Ausstellung zu veranstalten. Am 15. August 2021 war es dann ein voller Erfolg, als die Künstlerinnen Ulla Eckert, Birgit Grün-Weinmann, Brigitta Pohl-Hachtel, Gaby Rühling und Ulrike Stoffel Acrylbilder, Aquarelle und Schweiß-Skulpturen präsentierten. Zahlreiche Besucher nutzten das schöne Wetter und schlenderten interessiert durch die Ausstellung, so manches Objekt wechselte schließlich sogar den Besitzer. Neben netten Gesprächen und guter Verpflegung unterhielt sogar ein Straßenmusiker mit alten Klassikern die Gäste in der barocken Altstadt. Alles in allem ein voller Erfolg und eine schöne Bereicherung für den Ort Bartenstein.

  • Straßengalerie an der Hofgartenmauer

    Herzliche Einladung zur Straßengalerie an der Bartensteiner Hofgartenmauer in der Schloßstraße am 15. August 2021, weitere Infos entnehmen Sie dem Flyer:

  • Senioren für Senioren – Herzliche Einladung!

    Aufgrund der niedrigen Inzidenzzahlen und den damit verbundenen Lockerungen dürfen wir uns wieder wie gewohnt treffen.

    Unser erstes Beisammensein ist am
    Mittwoch, 21.07.2021
    ab 14 Uhr im Rathaus
    in Bartenstein

    Zur besseren Planung für das 1. Treffen bitte kurze Voranmeldung unter 07936/990393.

    Wir freuen uns über neue Gesichter und heißen hierzu alle herzlich willkommen!!!

    Liebe Grüße Ilse Martin und Carmen Beutler

  • Es tut sich was in Bartenstein!

    Lange Zeit war es sehr still in unserer Ortschaft … der Spielplatz war nahezu verwaist, das dörfliche Miteinander war pandemiebedingt stillgelegt.

    Doch nun eröffnete sich endlich wieder die Möglichkeit Projekte in Angriff zu nehmen, die den Einwohner*innen in Bartenstein und unseren Freunden und Gästen zu Gute kommen und zur Belebung unseres Dorfes beitragen.

    So wurde der Spielplatz in Bartenstein um eine Attraktion für die ganz Kleinen erweitert. Es gibt jetzt eine Nestschaukel, die auch die Altersgruppe im Baby- und Kleinkindalter nutzen kann. Auch die maroden Bäume wurden entfernt und durch neue ersetzt, der Sitzplatz wurde mit einem großen Sonnensegel ausgestattet.

    An dieser Stelle möchten wir uns nochmals herzlich für die Spende der Ortsgemeinschaft Bartenstein bedanken, die zur Realisierung dieses Vorhabens beigetragen hat.

    Seit einigen Tagen können wir uns nun auch über einen Begegnungsplatz in Bartenstein freuen. Die Schaffung eines Platzes, der als Treffpunkt für viele Menschen fungiert, war immer eine große Herzensangelegenheit unserer ehemaligen Ortsvorsteherin Rose-Marie Nauber gewesen. Ihr Kondolenzgeld wurde diesem Projekt gewidmet, so dass ihrem Wunsch entsprochen werden konnte. Neben dem Kriegerdenkmal, ganz zentral im Herzen der Ortschaft, ist ein Platz entstanden, der die ganze Einwohnerschaft, Freunde und Gäste einlädt, sich zu einem gemütlichen Beisammensein zu treffen, oder die Möglichkeit bietet, eine kurze Pause einzulegen, zur Ruhe zu kommen und das Ambiente der barocken Bartensteiner Idylle zu genießen.

    Ein Projekt vereint von der Idee bis zum fertigen Ergebnis viele Arbeitsschritte. Es bedarf unter anderem an Zeit, Planung, finanziellen Ressourcen und Kommunikation mit verschiedenen am Prozess beteiligten Partnern. Helfer*innen müssen generiert werden und zuletzt braucht es Tatkraft, Kompetenz und Engagement.

    Deshalb gilt unser großer Dank den fleißigen ehrenamtlichen Helfer*innen, der freundlichen Unterstützung der Stadt Schrozberg, der Firma Gottlieb Kraft, unserem Ortsvorsteher und allen Einwohner*innen, die uns gerne auf vielfältige Weise mit Rat und Tat zur Seite stehen.

    Wir wünschen allen viel Spaß, schöne Stunden und gute Begegnungen an diesen neuen Plätzen. Wer neugierig geworden ist, darf uns in Bartenstein gerne einen Besuch abstatten!

    Im Namen des Ortschaftsrats Bartenstein

  • Glasfaserausbau in Bartenstein

    Der Glasfaserausbau befindet sich in Bartenstein in den letzten Zügen. Derzeit werden die Leerrohre in der Klopfhofstraße und Wäldlesgasse verlegt, während in den bisher „fertigen“ Bauabschnitten die Glasfaserleitungen per Druckluft in die Rohre eingeblasen werden. Dazu ist aktuell ein Subunternehmen der Firma KTS unterwegs – dieses montiert auch die bestellten Anschlussboxen in den Häusern. Auskünfte über das weitere Vorgehen nach Anschluss kann die NetCom BW geben.

  • Hinweis zur Parksituation in Bartenstein

    Auf Bitte der Stadt Schrozberg sowie der freiwilligen Feuerwehr wird auf die beengten Parkverhältnisse an einigen Stellen Bartensteins hingewiesen. Diese Stellen führen insbesondere bei der Feuerwehr zu Durchfahrtsproblemen. Aber auch andere große Fahrzeuge wie Abfall-LKWs oder noch größere Baustellengeräte haben massive Durchfahrtsprobleme. Daher wurde an einer der Engstellen in der Neuen Straße, der einzigen Umfahrung des Torbogens für Lastfahrzeuge, ein Halteverbotsbereich bestimmt. Grundsätzlich gilt beim Abstellen des Fahrzeugs aber, dass immer eine Straßenbreite von min. 3 Meter frei bleiben muss, bei Straßen ohne Bürgersteig sogar 3,50 Meter. Gehwege dürfen dabei ebenfalls nicht blockiert werden. Es ist bekannt, dass Parkplätze im Ort fehlen, jedoch wünscht sich auch jeder die nötige Nachsicht, um in der Not schnell Hilfe bekommen zu können. Vielen Dank!

  • Kaffee, Kuchen, Getränke und Eis auf dem Bartensteiner Sportplatz am Sonntag

    Am Sonntag den 20.06.2021 gibt es zwischen 13 und 17 Uhr Kaffee, Kuchen, Getränke und Eis auf dem Bartensteiner Sportplatz. Die Bevölkerung und Gäste sind herzlich eingeladen. Wegen der niedrigen Inzidenz sind aktuell keine besonderen Corona-Maßnahmen mehr zu beachten, lediglich der Abstand soll eingehalten werden. Wer Kuchen spenden möchte, darf sich gerne bei Ulla Eckert melden (0151 75125309).

  • Baustelle am Marktplatz
  • Brunnen- und Straßenfest 2021 leider wieder abgesagt

    Die Bartensteiner Vereine teilen mit, dass das Brunnen- und Straßenfest leider erneut abgesagt werden muss. Wir bitten um Weitergabe der Information an alle Besucher, Händler und Freunde des Festes.

  • Kim’s Biomarkt liefert die „Öko-Kischde“ auch nach Bartenstein

    Kim’s Biomarkt in Schrozberg (beim Fashion-Outlet) bietet wöchentlich oder 14-tägig eine „Öko-Kischde“ mit Obst und/oder Gemüse nach Wahl und liefert diese bis vor die Haustüre.

    Mehr Infos: www.kimsbiomarkt.de/oeko-kischde

Zum Beitrags-Archiv