Neuigkeiten

  • Neue Geräte für den Spielplatz

    Durch eine Spende der Ortsgemeinschaft konnte auf dem Bartensteiner Spielplatz kürzlich eine neue Netzschaukel aufgebaut werden. Außerdem wurde ein Sonnensegel über die Sitzgarnitur gespannt.

  • Entdeckungen auf dem Osterspaziergang – Wer macht mit?

    Entdeckungen auf dem Osterspaziergang
    Wer macht mit?

    Wir möchten für alle den Spaziergang an Ostern abwechslungsreich gestalten. Möglichst viele sollen eine „Spielstation“ aufbauen – wo immer ihr wollt und genügend Platz ist, um gemäß der Coronabestimmungen Abstand halten zu können, z.B. etwas zum Balancieren, eine Sammelaufgabe, ein Hüpfspiel oder… Wir sind gespannt auf Eure Ideen!

    Aktionen und Standort bitte an Monika und Silke melden (Whatsapp: 0176 55382856). Auf der Internetseite www.ort-bartenstein.de findet Ihr die Sammlung. So können wir uns gegenseitig eine Freude machen und trotzdem auf Abstand bleiben.

    Falls Ihr Lust habt Bilder zu machen, schickt sie an die obenstehende Nummer – Monika postet die Bilder auf der Instagram-Seite osteraktionen_bartenstein und teilt so den Spaß mit allen.

    Stationen gibt es bereits hier, wir freuen uns auf weitere:

    1. Am Brücklesweg (Verlängerung zum 3-Täler-Weg) Murmelbahn und Barfußweg
    2. am 3-Tälerweg
    3. an der Schutzhütte auf dem Pfad „Spurensuche im Ettetal“
    4. Auf dem Friedhof Ettenhausen
    5. Jacob-Hüfner Str.
    6. Hornungshof
  • Bartensteiner Osterbrunnen

    In diesem Jahr grüßt am Gallasini-Platz beim Rathaus wieder der Bartensteiner Osterbrunnen. In mühevoller Handarbeit von Bartensteiner Frauen gesteckt und geschmückt, läutet er nun den Frühling ein. 2021 allerdings leider – wie bereits im Vorjahr – coronabedingt ohne den beliebten Ostermarkt.

  • Baumrückschnitt in Bartenstein

    Der Schrozberger Bauhof nutzt aktuell das schöne Wetter, um Bäume zurückzuschneiden. Auch die Drehleiter der Schrozberger Feuerwehr ist hierbei in Bartenstein im Einsatz. Das Entfernen verschiedener Bäume am Spielplatz und beim Marktplatz ist wegen Totholz für die Verkehrssicherheit erforderlich. Weitere Bäume an der Schloßstraße werden lediglich wieder in Form geschnitten.

  • Weihnachtsgrüße der Ortsverwaltung
  • Einladung zur Ortschaftsratssitzung am 30.11.2020
  • Gedenken zum Volkstrauertag

    Mit einigen Worten, Schweigeminute und Gebet haben Ortsvorsteher Strecker und Pfarrer Mayer die Kränze zum Volkstrauertag niedergelegt und der Gefallenen und der leidtragenden Familien der Weltkriege und bis heute gedacht.

  • Bartenstein in den sozialen Medien

    Bartenstein ist auch in verschiedenen sozialen Medien vertreten:

    Auf der neuen Instagram-Seite „Bartenstein.Hohenlohe“ teilen wir Bilder und Impressionen mit der Öffentlichkeit. Folgen Sie uns gerne! Wir freuen uns auch sehr über Ihre Zusendungen.
    Ihre Bilder können gerne per Mail an info@ort-bartenstein.de geschickt werden.
    https://www.instagram.com/bartenstein.hohenlohe/

    Auf Facebook wird auf unserer öffentlichen Seite regelmäßig über aktuelles informiert:
    https://www.facebook.com/Bartenstein74575/

    In der geschlossenen Bartenstein-Gruppe kann sich untereinander ausgetauscht werden:
    https://www.facebook.com/groups/344659737056/

  • Luftbilder von 1968

    Das Land Baden-Württemberg hat auf seiner Internetseite „LEO-BW“, das landeskundliche Informationssystem für Baden-Württemberg zur kulturellen Bildung und Informationsgesellschaft, Ende Oktober Luftbilder von 1968 veröffentlicht.

    Das Besondere an diesen Bildern ist, dass man sich wie bei Google Maps durchklicken, heranzoomen, und bewegen kann. Der untenstehende Link führt direkt zur Ansicht von Bartenstein. Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern und Entdecken!

    https://www.leo-bw.de/web/guest/karte-vollbild/

    Quelle und Rechte: LEO-BW www.leo-bw.de, LGL www.lgl-bw.de, Landesarchiv Baden-Württemberg

    Was hat sich verändert?

    Einige Veränderungen der vergangenen 50 Jahre finden sich in den Bildern.
    Finden Sie die genannten und auch weitere Unterschiede?

    – Die Schlossstraße ist noch nicht begrünt
    – Die Ochsenscheuer existiert noch
    – Die fürstliche Domäne mit Garten existiert noch
    – Bartenstein hat noch zwei Sägewerke
    – Die neue Turnhalle steht noch völlig alleine
    – Der Aussiedlerhof ist noch nicht gebaut
    – Die Jakob-Hüfner-Straße gibt es noch nicht, dafür befinden sich am Ortsrand Schrebergärten
    – Der Verlauf der Bundesstraße 290 ist noch der ursprüngliche und führt durch Gütbach und Zollhaus

  • Haltezeiten Backmobile LBV Bäckerei

    Das Backmobil der Schrozberger LBV-Bäckerei hält regelmäßig dienstags, donnerstags und samstags an verschiedenen Stellen im Ort Bartenstein und liefert frische regionale Backwaren.

    Bitte beachten Sie, dass die Zeiten nicht immer 100% genau eingehalten werden können.
    www.lbv-schrozberg.de

  • Ortsgemeinschaft Bartenstein spendet 2.000 Euro für Spielplatz

    Die Ortsgemeinschaft Bartenstein hat aus ihrer Vereinskasse 2.000 € für die Erweiterung des Kinderspielplatzes in Bartenstein gespendet. Diese Spende wurde im Spätsommer an Ortsvorsteher Johannes Strecker zur Verwendung übergeben. Die Ortsgemeinschaft Bartenstein freut sich, dass das Geld für eine neue Netzschaukel für die Kinder verwendet werden kann.

    Auf dem Bild zu sehen sind in der Mitte Ortsvorsteher Johannes Strecker mit den beiden Vorständen der Ortsgemeinschaft, Carmen Beutler (links) und Elke Steinmetz (rechts).

Zum Beitrags-Archiv